Kontakt

SPD Bürgerbüro
Großflecken 75
24534 Neumünster
Telefon: 04321 92 98 30
Telefax: 04321 92 98 31
E-Mail und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Ihre Abgeordnete im Landtag

Ihre Abgeordnete im Bundestag

Jetzt Mitglied werden!

SPD NMS bei Facebook

Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

als SPD Neumünster wollen wir Anwalt der Menschen in unserer Stadt sein. Wir machen uns stark dafür, dass niemand ungerecht behandelt oder benachteiligt wird.

Nur ZUSAMMEN  können wir unsere Stadt lebendig und lebenswert gestalten.
Neumünsters Wirtschaft wächst. Jedes Jahr finden bei uns mehr Menschen Arbeit. Leider leben noch immer viele Neumünsteranerinnen und Neumünsteraner unter schwierigen Bedingungen. Eine berufliche Perspektive, Arbeit von der man leben und für das Alter vorsorgen kann, faire Arbeitsverträge ohne sachgrundlose Befristung, alles das sorgt dafür, dass wir SICHER und mit Zuversicht in die Zukunft blicken.

Wir Sozialdemokraten sind in Neumünster die demokratische Kraft mit Gestaltungswillen und Entscheidungsfreude! Perspektiven statt Verunsicherung - Gestalten statt verwalten!

Wir wollen VORWÄRTS mit der Stadt!

Ihre 
http://www.spd-net-sh.de/nms/images/user_pages/eickhoff_weber.png

Kirsten Eickhoff-Weber
Kreisvorsitzende der SPD-Neumünster

Unser Kommunalwahlprogramm 2018 als PDF zum herunterladen:

Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 25.02.2018, 18:46 Uhr (9 mal gelesen)
[Landwirtschaft]
Zu den dieswöchigen Beschlüssen im Landtag erklären die umweltpolitische Sprecherin Sandra Redmann und die agrarpolitische Sprecherin Kirsten Eickhoff-Weber:

„Bei Jamaika ist der kleinste gemeinsame Nenner Grundlage der Agrarpolitik. Das ist keine Basis für die dringend erforderliche Neuausrichtung hin zu einer nachhaltigen Landwirtschaft!

Die Beratungen und Beschlüsse der gestrigen Landtagssitzung zum Haushalt offenbaren das Problem.

 

 
Veröffentlicht von Jusos Neumünster am: 23.02.2018, 14:12 Uhr (98 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Die Ergebnisse des Koalitionsvertrages liegen auf dem Tisch. Wir haben gestern über diese Ergebnisse diskutiert und genau hingesehen, was für die Menschen in unserm Land durch einen solchen Vertrag rauskommen würde.

 
Veröffentlicht von SPD Rathausfraktion Neumünster am: 22.02.2018, 10:41 Uhr (123 mal gelesen)
[Kinder und Jugend]
Die Ratsversammlung hat am 13.02 die Satzung für den Kinder- und Jugendbeirat der Stadt Neumünster beschlossen. Die Bildung dieses Beirats ist auf einen Antrag der SPD aus dem Jahr 2016 zurückzuführen, der eine wesentlich bessere Einbindung in Kinder und Jugendliche betreffende Themen gemäß Gemeindeordnung des Landes einforderte.

 
Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 22.02.2018, 09:50 Uhr (307 mal gelesen)
[Landwirtschaft]
„Die Zukunft unserer Landwirtschaft, unserer ländlichen Räume ist uns viel wert. Daher beantragen wir: dass der Landwirtschaft in Schleswig-Holstein ein kostenfreier und unabhängiger Zugang zu für sie wichtigen Geoinformationen ermöglicht wird! Wir wollen den Betrieben bei der Digitalisierung zur Seite stehen, so wie andere Bundesländer uns das vormachen.“, so Kirsten Eickhoff-Weber am 21.02. im Landtag zum Tagesordnungspunkt 17 „Unabhängigen Zugang zu präzisen Geoinformationen sicherstellen“.

 
Veröffentlicht von SPD Rathausfraktion Neumünster am: 21.02.2018, 09:27 Uhr (280 mal gelesen)
[Bildung]
Deshalb wurde in einem Änderungsantrag der SPD die Verwaltung der Stadt Neumünster aufgefordert, dafür Sorge zu tragen, das der Mensabetrieb zügig aufgenommen werden kann damit eine Aberkennung der offenen Ganztagsschule durch das Land verhindert wird.

 

559250 Aufrufe seit Mrz 2002