Standort: → Start
Vorsitzender
         Thorsten Klimm

 

Ihre Abgeordnete im Landtag

Jetzt Mitglied werden !

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf der Seite des AfA-Kreisvorstands der SPD Neumünster.

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) ist das Bindeglied
zwischen Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräten und den Gremien der
SPD. Dies ist auch in Neumünster unsere Hauptaufgabe. Wir freuen uns aber
auch, wenn Sie sich mit einem persönlichen Anliegen an uns wenden und stehen
gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Thorsten Klimm
Vorsitzender
AfA-Kreisvorstand Nms


31.01.2017  l  AfA Veranstaltung
"Verantwortung für gute Arbeit in Neumünster"
Podiumsdiskussion mit Ralf Stegner, Frank Hornschu, 
Michael Thomas Fröhlich und Thorsten Klimm

Bildergalerie

Veröffentlicht von AfA Neumünster am: 21.09.2017, 11:48 Uhr (850 mal gelesen)
[Kommunalpolitik]
Der AfA-Kreisvorstand positioniert sich anlässlich seiner Jahreshauptversammlung eindeutig zum Fachkräftemangel in der Pflege sowie bei den Erzieherinnen und Erziehern. Die am heutigen Tag bundesweit stattgefundenen Aktionen mit dem Titel „Gesundheit braucht genug Personal“ werden vom AfA-Kreisvorstand und der SPD solidarisch voll unterstützt.

 
Veröffentlicht von AfA Neumünster am: 10.11.2016, 11:13 Uhr (2148 mal gelesen)
[Arbeit]
Die AfA Neumünster erklärt sich solidarisch mit den Kolleginnen und Kollegen des Instandhaltungswerks der Deutschen Bahn an der Kieler Straße und erwartet von der Landesregierung eine klare Positionierung gegenüber dem Vorstand der DB AG zur Standortsicherung.

 
Veröffentlicht von AfA Neumünster am: 07.10.2016, 09:50 Uhr (2060 mal gelesen)
[Gesundheit]
Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in Neumünster begrüßt den Ratsbeschluss zur Fortsetzung des betrieblichen Gesundheitsmanagements für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Neumünster.

Dieser wurde nicht zuletzt aufgrund der Argumentationen der SPD-Ratsfraktion durchgesetzt.

 
Veröffentlicht von AfA Neumünster am: 05.10.2016, 15:39 Uhr (1907 mal gelesen)
[Kinder und Jugend]
Durch einen Ratsbeschluss vom 27. September entstehen in Neumünster 19 zusätzliche, bis Ende 2018 befristete Teilzeitstellen für die Ganztagsbetreuung von Kindern von 3 bis 6 Jahren.

 
keine weiteren Artikel verfügbar

10397 Aufrufe seit Juli 2016