Standort: Startseite
Demnächst:

28.06.2017
SPD-Neumünster

19:00 Uhr, Neumitgliedertreffen ...

Vorsitzender
         Thorsten Klimm

 

Ihre Abgeordnete im Landtag

Ihre Abgeordnete im Bundestag

Jetzt Mitglied werden!

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Bürgerinnen und Bürger,

herzlich willkommen auf der Seite des AfA-Kreisvorstands der SPD Neumünster.

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) ist das Bindeglied
zwischen Gewerkschaften, Betriebs- und Personalräten und den Gremien der
SPD. Dies ist auch in Neumünster unsere Hauptaufgabe. Wir freuen uns aber
auch, wenn Sie sich mit einem persönlichen Anliegen an uns wenden und stehen
gern mit Rat und Tat zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Thorsten Klimm
Vorsitzender
AfA-Kreisvorstand Nms


31.01.2017  l  AfA Veranstaltung
"Verantwortung für gute Arbeit in Neumünster"
Podiumsdiskussion mit Ralf Stegner, Frank Hornschu, 
Michael Thomas Fröhlich und Thorsten Klimm

Bildergalerie

Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 30.04.2017, 15:21 Uhr (1332 mal gelesen)
[Bildung]
Erneut drohen Platzprobleme in der Schulkindbetreuung an der Grundschule Gadeland. Um dieses Problem bereits im Vorfeld im Interesse der Eltern zu lösen, hat die SPD im Jugendhilfeausschuss und in der Ratsversammlung einen Prüfantrag an die Verwaltung der Stadt gestellt. Dieser beinhaltet die Forderung, die Situation sowohl kurzfristig für das Schuljahr 2017/2018 zu lösen als auch mittelfristig eine dauerhafte Lösung, beispielsweise durch einen Anbau am Hort, zu finden.

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 28.04.2017, 16:30 Uhr (1130 mal gelesen)
[Allgemein]
Zur Berichterstattung im Holsteinischen Courier „Kitas arbeiten am Limit – Aktionsbündnis fordert Stabilität“ erklärt die SPD Neumünster: 

„Wichtiger Schwerpunkt der SPD sind die Bildungs- und Familienpolitik. Bei der Kinderbetreuung geht es um beides. Kitas sind für uns Bildungsstätten. Deshalb fördert das Land die Kinderbetreuung erheblich und unterstützt so auch die Stadt Neumünster bei dieser kommunale Selbstverwaltungsaufgabe.“, so der Vorsitzender der SPD Rathausfraktion Volker Andresen.

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 27.04.2017, 17:48 Uhr (845 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Das Jobcenter in Neumünster profitiert mit knapp einer Million Euro vom Bundesprogramm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt", welches gezielt Arbeitsplätze fördert. „Das ist eine hervorragende Nachricht für Neumünster und die Region“, sagt die Bundestagsabgeordnete Birgit Malecha-Nissen. Die Förderung konzentriert sich auf Personen mit besonderen Problemlagen oder langem Arbeitslosengeld II- Bezug. Ein Förderschwerpunkt liegt auf Leistungsberechtigten, die wegen gesundheitlicher Einschränkungen nicht am allgemeinen Arbeitsmar

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 07.04.2017, 15:42 Uhr (1414 mal gelesen)
[Arbeit]
„Für uns ist die Verbesserung der sozialen Lage der Menschen in Neumünster nicht nur sehr wichtig, sondern unmittelbar mit den Themen der beruflichen/akademischen Aus- und Weiterbildung, den guten Arbeitsbedingungen insgesamt und einer von allen Seiten getragenen Ansiedlungspolitik verbunden“, so Kirsten Eickhoff-Weber, Vorsitzende des SPD-Kreisverbands Neumünster.

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 04.04.2017, 15:46 Uhr (1178 mal gelesen)
[Allgemein]
Gestern begrüßten unsere Landtagsabgeordnete und Kreisvorsitzende Kirsten Eickhoff-Weber und  unser Ratsfraktionsvorsitzender Volker Andresen die Generalsekretärin Dr. Katarina Barley und den Wirtschaftsminister Reinhard Meyer für ein Gespräch mit Vertreterinnen und Vertretern aus den Bereichen Soziales, Gesundheitswesen, Handel und Wirtschaft. Insbesondere in den Bereichen Pflege und Krankenhausbürokratie galt es auch Themen zu diskutieren, die auch auf Bundesebene gelöst werden müssen. 

 

5171 Aufrufe seit Juli 2016