Morgen 01.10.16

SPD-Neumünster
14:00 Uhr, Infotisch bei „Wir sind Neumünster“ Kulturfestival...

Demnächst:

05.10.2016
AsF Neumünster

19:00 Uhr, AsF-Sitzung...

06.10.2016
SPD-Neumünster

19:00 Uhr, Schleswig-Holstein zusammenhalten - öffentliche Re...

Ihre Abgeordneten im Landtag

und im Bundestag

Mitglied werden!

Letztes Update 01.10.2016

 

HERZLICH WILLKOMMEN BEI DER ARBEITSGEMEINSCHAFT
SOZIALDEMOKRATISCHER FRAUEN (ASF) NEUMÜNSTER!

 

Auch 100 Jahre nach dem ersten Internationalen Frauentag sind wir leider immer noch meilenweit davon entfernt, die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen überflüssig zu machen.

Vieles haben unsere Vorkämpferinnen und wir erreicht:

Von der Einführung des Frauenwahlrechts über den Abbau gesellschaftlicher Benachteiligungen bis hin zur Durchsetzung der Geschlechterquote in der SPD.

Doch wir wissen: Frauen- und Gleichstellungspolitik sind nicht überholt und keine Themen von gestern oder vorgestern.

Schon August Bebel mahnte:

ES GIBT KEINE BEFREIUNG DER MENSCHHEIT OHNE DIE SOZIALE UNABHÄNGIGKEIT UND GLEICHSTELLUNG DER GESCHLECHTER

Die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Neumünster beschäftigt sich mit den Anliegen von Frauen in Gesellschaft und Politik, formuliert politisch-gesellschaftliche Zielvorstellungen und bringt diese in die sozialdemokratische Politik ein.

Alle Frauen der SPD sind automatisch Mitglied der ASF. Daneben sind aber auch andere Interessierte willkommen, sich in der frauen- und gesellschaftspolitischen Arbeit einzubringen.

Wir freuen uns jederzeit über neue Mitstreiterinnen! Alle politisch interessierten Frauen sind herzlich eingeladen, bei der ASF mitzudiskutieren – auch Frauen, die (noch) nicht der SPD angehören.

Wir treffen uns jeden 1. Mittwoch eines Monats um 19.00 Uhr im Parteibüro der SPD , Großflecken 75.

Ihre

Vorstandsfrauen der AsF Neumünster

Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 27.09.2016, 12:47 Uhr (74 mal gelesen)
[Bildung]
Der SPD Kreisverband Neumünster setzt sich für eine vielfältige und attraktive Bildungslandschaft in unserer Stadt ein. Aus diesem Grund hat der Kreisvorstand in seiner Sitzung am 03.06.2016 beschlossen, einen außerordentlichen Kreisparteitag zum Thema Bildung durchzuführen. Der Kreisparteitag findet am Donnerstag, den 29.09.2016 um 18.00 Uhr im Holstenhallenrestaurant statt.

Nach einer Rede der Bildungsministerin Britta Ernst zu Bildungsperspektiven in Schleswig- Holstein, startet die Aussprache der Anträge.

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 21.09.2016, 13:24 Uhr (150 mal gelesen)
[Landtagswahl]
Die Wahlkreisdelegiertenkonferenz der SPD Neumünster sowie der SPD Boostedt stellte am vergangenen Donnerstagabend Kirsten Eickhoff-Weber erneut als Kandidatin für den bevorstehenden Landtagswahlkampf 2017 auf. Eickhoff-Weber tritt somit für den Wahlkreis 11 für die Sozialdemokraten an. Mit 96,88 Prozent stimmten 31 von 32 Delegierten für die Neumünsteranerin. 

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 13.09.2016, 14:02 Uhr (320 mal gelesen)
[Wohnen]
Noch nie hat das Land Schleswig-Holstein mehr Gelder für den sozialen Wohnungsbau bereitgestellt. Diese Fördergelder müssen auch in Neumünster für den Bau und die Sanierung bezahlbarer Wohnungen genutzt werden!

Seit fast einem Jahr führen die Neumünsteraner Landtagsabgeordnete Kirsten Eickhoff-Weber und der Ratsfraktionsvorsitzende Volker Andresen daher Gespräche mit Vertreterinnen und Vertretern der Wohnungswirtschaft sowie sozialen Vereinen und Verbänden.

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 30.08.2016, 15:37 Uhr (314 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Bundestagsabgeordnete Birgit Malecha-Nissen erfreut: „Wichtiges Zeichen für Bildungsgerechtigkeit und Integration!“

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 06.08.2016, 11:27 Uhr (673 mal gelesen)
[Kinder und Jugend]
Zu diesem Ergebnis kamen der SPD Fraktionsversitzende Volker Andresen und der Vors. des Schul-,  Kultur- u. Sportausschusses, sein Fraktionskollege Bernd Delfs bei einem Besuch der Kinderstadt  „Neumünstrum“.

Nachdem sie nach dem Geldumtausch die Stadt betreten durften, wurden sie von den ebenso charmanten, wie kompetenten Stadtführerinnen Mia und Leonie in Empfang genommen und durch ihre Stadt geführt.

 

39314 Aufrufe seit Juni 2012        
 
Links