SPD. Wir wollen das.

Kontakt

Wahlkreisbüro

Großflecken 75

24534 Neumünster

Tel. 04321/92 98 39

Fax. 04321/92 98 31

kirsten@eickhoff-weber.de

kirsten@eickhoff-weber.de

Neugierig?

Kirsten Eickhoff-Weber bei Facebook

Mitglied werden

Kirsten Eickhoff-Weber, SPD Schleswig-Holstein

Herzlich Willkommen!

Im Schleswig-Holsteinischen Landtag vertrete ich Sie und den Wahlkreis Neumünster-Boostedt. Wenn Sie Interesse an den wichtigen gesellschaftlichen Fragen und meiner Arbeit im Wahlkreis und im Landtag haben, sind Sie hier richtig. Ich möchte Sie informieren, was ich für politisch wichtig halte und wofür ich mich einsetze. Kompakte und kurze Informationen zu meinen inhaltlichen Schwerpunkten in der SPD-Landtagsfraktion, finden Sie auch auf meinen Denkzetteln.

Das Gespräch vor Ort ist mir sehr wichtig: im Betrieb, in der Schule, auf dem Marktplatz wo man sich trifft und miteinander redet. Meine Internetseite sehe ich dabei als eine wichtige Ergänzung. Hier lernen Sie mich als Menschen und Politikerin kennen und erleben mit, wie Themen und Entscheidungen entstehen. Diese Informationen wollen Ihnen vermitteln, was wir in der SPD und ich als Ihre Landtagsabgeordnete gesellschaftlich anpacken und wie das gehen kann.

Damit Politik nicht abhebt und sich von den Menschen entfernt, braucht sie die Rückmeldung von Ihnen. Auf Ihre Antworten und Fragen bin ich sehr gespannt. Ich freue mich auf Ihr Interesse und ihre Denkanstöße.

Herzliche Grüße aus Neumünster und Boostedt


Ihre Kirsten Eickhoff-Weber

Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 18.01.2017, 10:36 Uhr (32 mal gelesen)
[Wirtschaft]
Die Ernährungswirtschaft ist auch für Neumünster ein wichtiges Zukunftsthema. Unter diesem Aspekt hat der Arbeitskreis Wirtschaft der SPD-Landtagsfraktion am 13. Januar die Stadt bereist. Nicht nur das modernste Milchtrocknungswerk Europas und das Landeslabor, der Garant für Lebensmittelsicherheit, haben ihren Sitz in Neumünster. Im Lebensmittelinstitut KIN e.V. und in den Neumünsteraner Berufsbildungszentren werden die nötigen Fachkräfte aus- und weitergebildet.

 
Veröffentlicht von SPD NMS Faldera am: 15.01.2017, 15:41 Uhr (75 mal gelesen)
[Schule]
In der Mitgliederversammlung am 12.01.2017 hat sich der Ortsverein Faldera mit dem Ersatz-Neubau der Grundschule in Faldera und der Frage befasst, welche Räume die Grundschule als offene Ganztagsschule in der Zukunft, nämlich für die nächsten 30 bis 40 Jahre benötigt.

 
Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 11.01.2017, 18:10 Uhr (520 mal gelesen)
[Arbeit]
Zur mündlichen Anhörung des Umwelt-und Agrarausschusses "Lohndumping in Schlachthöfen verhindern!" erklärt die landwirtschaftspolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion, Kirsten Eickhoff-Weber:

Die Anhörung zu unserem Antrag "Lohndumping in Schlachthöfen verhindern!" hat deutlich gemacht, dass Selbstverpflichtung und Verhaltenscodex zur Bekämpfung des Missbrauchs von Leiharbeit und Werkverträgen alleine nicht ausreichen. 

 
Veröffentlicht von SPD NMS Tungendorf am: 28.12.2016, 16:13 Uhr (569 mal gelesen)
[Innere Sicherheit]
Anlässlich des Weihnachtsfestes besuchte der Vorsitzende des OV Tungendorf den Ort des feigen und menschenfeindlichen Terrorattentates an der Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche in Berlin. Er wurde begleitet von Flüchtlingen, denen es ein Bedürfnis war ein Zeichen zu setzen! 

 
Veröffentlicht von Jusos Neum├╝nster am: 19.12.2016, 16:59 Uhr (916 mal gelesen)
[Jusos]
Auf ihrer Jahreshauptversammlung am 17. Dezember 2016 haben die Jusos Neumünster einen Vorstand gewählt: Der Vorstand wird, wie im Jahr zuvor auch, durch eine gleichberechtigte Doppelspitze bestehend aus Nadja Winter und Paul Weber gebildet. Ebenso im Amt bestätigt wurden die Stellvertreter*innen Pinar Yildiz und Philipp Beutler. Ergänzt wird der Vorstand durch den Kreiskassier Claas Ole Ringe. Neben den Wahlen blickten die Neumünsteraner Jusos auf das politische Jahr zurück, das vor allem durch die aktive Behandlung des Schwerpunktthemas zur Kin

 

206173 Aufrufe seit November 2011