OV-Vorsitzender
         Manfred Zielke
Ihre Abgeordnete im Landtag

Wir machen das.

Jetzt Mitglied werden!

Der Ortsverein bei

Ihre Abgeordnete im Bundestag

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage !

Hier erfahren Sie in regelmäßigen Abständen mehr über unsere Aktivitäten im Ortsverein und im Stadteilbeirat Einfeld.

Wir machen Politik für die Menschen im Stadtteil Einfeld und in Neumünster.

In Zeiten allgemeiner Politikverdrossenheit hoffen wir auf rege Beteiligung und Anregungen, wie Politik direkt vor Ort wieder für „Jedermann“ interessant gestaltet werden kann und dann, wenn möglich, auch umgesetzt werden kann.

Wir freuen uns auf einen regen Meinungsaustausch, hoffen natürlich, den Einen oder die Andere dann auch für die aktive Mitarbeit gewinnen zu können.


22.05.2016 l Jubilarehrung 2016

SPD Ortsverein Einfeld ehrt Edith Feldmann 
für 70 Jahre SPD-Mitgliedschaft

Bei der diesjährigen Jubilarehrung des Ortsvereins Einfeld, 
die im Restaurant Taverna Thessaloniki stattfand, 
wurde Edith Feldmann für 70 Jahre SPD-Mitgliedschaft geehrt.

weiterlesen ->

Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 05.05.2017, 16:04 Uhr (848 mal gelesen)
[Allgemein]
„Dass die CDU in den letzten Zügen des Landtagswahlkampfes die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge für sich entdeckt hat, verwundert doch sehr! Im Petitionsausschuss des Landtags hat sie sich der Stimme enthalten und im CDU-Landtagswahlprogramm lässt sich die Abschaffung im ganzen Land nicht finden.“, erklärt der Vorsitzende der SPD-Rathausfraktion und stellvertretende SPD-Kreisverbandsvorsitzende, Volker Andresen.

 
Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 05.05.2017, 10:22 Uhr (1092 mal gelesen)
[Landtagswahl]
In den letzten Jahren habe ich viele Gespräche mit den Menschen in Boostedt und Neumünster geführt. In meinen regelmäßigen Bürgersprechstunden, auf Veranstaltungen, auf dem Markt.

Dieser Austausch, diese Begegnungen sind mir sehr wichtig. Hier erfahre ich viel von dem Leben, von Sorgen und Herausforderungen, aber auch von den Ideen und Vorstellungen der Menschen.

 
Veröffentlicht von SPD Rathausfraktion Neumünster am: 25.04.2017, 09:09 Uhr (531 mal gelesen)
[Bildung]
Die in dem Artikel „Irritationen um die Rudolf-Tonner-Schule“ (Holsteinischer Courier vom 20.04.2017) genannten Äußerungen der Verwaltung haben nun bei mir zu Irritationen geführt.

Bis zu diesem Artikel hatte ich die Hoffnung, dass die Schule sich auf dem Weg zur Offenen Ganztagsschule nun endlich in ruhigem Fahrwasser bewegt.

 

110094 Aufrufe seit Februar 2008