Demnächst:

28.10.2017
SPD-Neumünster

14:00 Uhr, SPD erneuern - regionale Dialogveranstaltung für ...

OV-Vorsitzender
         Manfred Zielke
Ihre Abgeordnete im Landtag

Jetzt Mitglied werden !

Der Ortsverein bei

Der Ortsverein Einfeld nominiert Kandidaten für die Kommunalwahl 2018

Veröffentlicht am 15.09.2017, 11:39 Uhr     Druckversion

Auf der Sitzung des OV-Einfeld vom 14.09.2017 wurden folgende Kandidaten einstimmig für die Wahlkreise I und II gewählt:

 

 

 

 

 

Wahlkreis I (Einfelder See etc.) Axel Westphal

Wahlkreis II (Einfeld ) Manfred Zielke

In der laufenden Wahlperiode und davor haben unsere Ratsmitglieder für den Stadtteil Einfeld viel erreicht.

Die Ampel an der Schanze und der behindertengerechte Abgang zum See wurden ursprünglich durch den Stadtteilbeirat unter dem Vorsitzenden Manfred Zielke angeregt und vom aktuellen Stadtteilbeirat erfolgreich realisiert.

Auch der Fortbestand des Familienzentrums Einfeld wurde maßgeblich durch die SPD-Ratsfraktion durchgesetzt und ermöglicht. Das Familienzentrum Einfeld kann somit für unseren Stadtteil weiterhin wichtige Funktionen, insbesondere bei der Unterstützung von alleinerziehenden Eltern, erfüllen.

Die Planung und der Neubau der Grund- und Gemeinschaftsschule Einfeld wurde von der SPD-Ratsfraktion konstruktiv begleitet. Es konnten Modifikationen und Verbesserungen durchgesetzt werden. Einfeld bekommt somit eine optimierte und dem Bedarf angepasste neue Schule.

Beim Umbau des alten Schulgebäudes an der Dorfstraße war die SPD die einzige Partei, die sich für die Belange der Stadtteilbücherei Einfeld eingesetzt hat.

Der von der Stadt Neumünster geplante Umbau des Gebäudes hatte ursprünglich die Belange der Stadtteilbücherei nur unzureichend berücksichtigt. Unsere Ratsmitglieder Manfred Zielke, Axel Westphal und Franka Dannheiser haben sich daraufhin die Situation vor Ort angeschaut und deutliche Verbesserungen für die Stadtteilbücherei erreicht. Damit kann diese für Einfeld wichtige Einrichtung in bewährter Weise weiterarbeiten.

Die SPD in Einfeld wird auch in Zukunft das ehrenamtliche Engagement in unserem Stadtteil unterstützen und stärken.

An diesen Beispielen zeigt sich, dass die SPD diejenige Partei ist, die sich vor Ort um die Bedürfnisse des Stadtteils und seiner Bürgerinnen und Bürger kümmert.

Unsere Kandidaten für die Kommunalwahl 2018 sind deshalb die Garanten dafür, dass der Stadtteil Einfeld auch weiterhin attraktiv und lebenswert bleibt.