Demnächst:

23.01.2018
SPD NMS Faldera

19:00 Uhr, Öffentliche Ortvereinssitzung Familienzentrum ...

23.01.2018
SPD Neumünster-Einfeld

19:00 Uhr, Mitgliederversammlung - Thema: ...

Jetzt Mitglied werden!

Kontakt

SPD Bürgerbüro
Großflecken 75
24534 Neumünster
Telefon: 04321 92 98 30
Telefax: 04321 92 98 31
E-Mail und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Ihre Abgeordnete im Landtag

SPD NMS bei Facebook

Zukunftswerkstatt Innenstadt: mitgestalten- mitdiskutieren

Veröffentlicht am 24.02.2014, 11:27 Uhr     Druckversion

Unsere Innenstadt wird sich verändern - der Bau des Einkaufszentrums im Sagerviertel wird unsere Stadt nachhaltig prägen und wir müssen Antworten auf Fragen finden, die die Zukunft des Zentrums betreffen. Mit dem Bürgerentscheid am 25. Mai haben die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Neumünster die Entscheidung für eine wichtige Weichenstellung, deshalb möchte die SPD Neumünster mit Ihnen ins Gespräch kommen.   

In drei Zukunftswerkstätten sucht die SPD Neumünster den Dialog mit allen Neumünsteranerinnen und Neumünsteranern, denn "die Entwicklung unseres Stadtzentrums endet nicht mit der Frage des Durchgangsverkehrs auf dem Großflecken", so die Kreisvorsitzende, Kirsten Eickhoff-Weber. "Schon in unserem Wahlprogramm werben wir dafür, die Innenstadt verkehrlich zu beruhigen, die Entscheidung darüber liegt jetzt bei den Bürgerinnen und Bürgern. Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion mit vielen guten Ideen für unsere Innenstadt, denn die Menschen, die hier leben kennen ihre Stadt."

 

In drei Zukunftswerkstätten, die jeweils gemeinsam von mehreren Ortsvereinen veranstaltet werden, sollen Ideen entwickelt werden, die dann in einem Zukunftsdialog gesammelt werden. Termine der Veranstaltungen sind:

 

Zukunftswerkstatt Mitte (OV Faldera, OV Schwale): 25.02.14, 19:30 Uhr, Kontraste

Zukunftswerkstatt Süd (OV Gadeland, OV Süd): 26.02.14, 19:30 Uhr, Kiek in

Zukunftswerkstatt Nord (OV Einfeld, OV Tungendorf, OV West): 07.03.14, 19:30 Uhr,    

Holstenhallenrestaurant

 

Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen ist nicht erforderlich.