Heute 27.04.18

SPD-Neumünster
10:00 Uhr, SPD-Infostand "Rote Bude". In diesem Jahr wieder ...

Morgen 28.04.18

SPD-Neumünster
10:00 Uhr, SPD-Infostand "Rote Bude". In diesem Jahr wieder ...

Demnächst:

29.04.2018
SPD-Neumünster

10:00 Uhr, Sonderöffnung! SPD-Infostand "Rote Bude". In ...

29.04.2018
SPD NMS Faldera

11:00 Uhr, Politischer Frühschoppen mit den Kandidaten der ...

Neue Horizonte

Kontakt

SPD Bürgerbüro
Großflecken 75
24534 Neumünster
Telefon: 04321 92 98 30
Telefax: 04321 92 98 31
E-Mail und Öffnungszeiten finden Sie hier.

100 Jahre Frauenwahlrecht

Ihre Abgeordnete im Landtag

Ihre Abgeordnete im Bundestag

Jetzt Mitglied werden!

SPD NMS bei Facebook

Der 1. Mai 2014: Auf die Straße für ein soziales Europa!

Veröffentlicht am 01.05.2014, 16:38 Uhr     Druckversion

Unter dem Motto „Gute Arbeit. Soziales Europa“ laden die Gewerkschaften deutschlandweit zu ihren Kundgebungen ein. Dabei liegt ein Schwerpunkt in diesem Jahr auf der Europawahl, „nur wenn wir wählen gehen, können wir das das Europäische Parlament und die Demokratie in Europa stärken“, betont der DGB.

An der Kundgebung in Neumünster wird auch die SPD-Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Kirsten Eickhoff-Weber teilnehmen. Sie betont im Vorfeld: „Der bundesweite gesetzliche Mindestlohn von 8,50€ ist ein guter Schritt auch die Arbeitsbedingungen von vielen Neumünsteranerinnen und Neumünsteranern zu verbessern. Es geht auch darum, schulische Bildung und die Ausbildung junger Menschen hier vor Ort zu sichern und beste Bedingungen beim Übergang von der Schule in den Beruf zu schaffen. Neumünster braucht gute Arbeit und engagierte Unternehmen und wir müssen uns einsetzen für gleichen Lohn für gleiche Arbeit. Männer und Frauen müssen dieselben Chancen, Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten haben und zuverlässige Rahmenbedingungen, Familie und Beruf unter einen Hut zu kriegen.

Darum sind wir Sozialdemokraten heute am 1. Mai gemeinsam mit den Gewerkschaften unterwegs: gute Arbeit, sichere Renten, soziales Europa!“