Zu gut für die Tonne!

Jetzt bewerben um den zugutfuerdietonne.de/ Bundespreis!

Kontakt

SPD Bürgerbüro
Großflecken 75
24534 Neumünster
Telefon: 04321 92 98 30
Telefax: 04321 92 98 31
E-Mail und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Ihre Abgeordnete im Landtag

Ihre Abgeordnete im Bundestag

Jetzt Mitglied werden!

SPD NMS bei Facebook

Zusatzfragen zum Parkhaus EKZ Holstengalerie

Veröffentlicht am 25.09.2014, 12:56 Uhr     Druckversion

In der Beantwortung der "Kleinen Anfrage" von Claus-Rudolf Johna, hat die Verwaltung mitgeteilt, dass die Bebauungshöhe beim Parkhaus um 5,82 m vom Bebauungsplan abweicht. Die Stadt hat hierfür eine Ausnahmegenehmigung erteilt.

Folgende Zusatzfragen wurden von SPD-Ratsherr Claus-Rudolf Johna gestellt:

Die Bebauungshöhe des Parkhauses beträgt am höchsten Punkt 5,82 m mehr als im Bebauungsplan vorgesehen. Hinsichtlich der Erstellung eines Bebauungsplanes ist eine Anhörung diverser Beteiligter vorgesehen. Daher ergeben sich zwei Zusatzfragen:

 1) Wie sieht es bei nun erfolgten Ausnahmegenehmigung aus, wurden die Anwohner hierzu angehört oder nur benachrichtigt?

 2) Welche Auswirkungen hat ein höheres Parkhaus auf das Stadtbild?

Homepage: SPD Rathausfraktion Neumünster