Morgen 23.01.18

SPD NMS Faldera
19:00 Uhr, Öffentliche Ortvereinssitzung Familienzentrum ...

SPD Neumünster-Einfeld
19:00 Uhr, Mitgliederversammlung - Thema: ...

Jetzt Mitglied werden!

Kontakt

SPD Bürgerbüro
Großflecken 75
24534 Neumünster
Telefon: 04321 92 98 30
Telefax: 04321 92 98 31
E-Mail und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Ihre Abgeordnete im Landtag

SPD NMS bei Facebook

Bürgersprechstunde zum Thema „Geflüchtete in Neumünster“

Veröffentlicht am 18.08.2015, 12:12 Uhr     Druckversion

Die wachsende Anzahl der Geflüchteten aus Kriegs- und Krisengebieten ist eine Herausforderung die in Schleswig-Holstein mit großem Engagement angenommen und getragen wird.

Auch in den  Erstaufnahmen in Neumünster und Boostedt leisten viele Haupt- und Ehrenamtliche bemerkenswerte Arbeit. Helferinnen und Helfer sind hier bereits seit Monaten mit viel Mitgefühl und Hilfsbereitschaft für die Menschen da.

In vielen Gesprächen hat Kirsten Eickhoff-Weber erfahren, dass die Situation der Flüchtlinge und der unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge die Menschen in Neumünster bewegt.

In ihrer nächsten Bürgersprechstunde möchte die SPD-Landtagsabgeordnete Kirsten Eickhoff-Weber deshalb mit den Bürgerinnen und Bürgern über offene Fragen zum Thema Geflüchtete in Neumünster sprechen sowie über Hintergründe informieren.

Am Mittwoch, den 26. August von 16:00 Uhr bis 18:30 Uhr findet die Bürgersprechstunde im SPD-Parteibüro am Großflecken 75 statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Information zum Thema:

Homepage: Kirsten Eickhoff-Weber, MdL