Demnächst:

24.10.2018
SPD Neumünster-Süd

19:00 Uhr, Mitgliederversammlung: Vereinstreff ...

Zu gut für die Tonne!

Jetzt bewerben um den zugutfuerdietonne.de/ Bundespreis!

Kontakt

SPD Bürgerbüro
Großflecken 75
24534 Neumünster
Telefon: 04321 92 98 30
Telefax: 04321 92 98 31
E-Mail und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Ihre Abgeordnete im Landtag

Ihre Abgeordnete im Bundestag

Jetzt Mitglied werden!

SPD NMS bei Facebook

Sicherstellung des Projekts „Neumünstrum“

Veröffentlicht am 08.08.2016, 19:48 Uhr     Druckversion

Die Jusos Neumünster positionieren sich im Folgenden zum durchgeführten Demokratiepädagogik-Projekt „Neumünstrum“.

Die Jusos waren durch ihren Kreisvorsitzenden, Paul Weber, selbst im Teamerkreis des Projekts vertreten.

Anlässlich der erfolgreichen Durführung des endlich wieder neuaufgelegten Projekts erklärt Weber: „Die Kinderspielstadt, Neumünstrum, bietet allen teilnehmenden Kinder eine Möglichkeit sich in einem demokratischen System zu organisieren und in betriebsnahen Strukturen zu arbeiten. Dieser Kompetenzerwerb ist in der Kinder-und Jugendarbeit der Stadt einzigartig!“

Weiterhin fordert Claas Ole Ringe, Kreiskassierer der Jusos: „Die Ratsversammlung muss im Rahmen der bevorstehenden Haushaltsverhandlungen eine Kostenstelle für Demokratieprojekte einsetzen! So kann die kontinuierliche Finanzierung von Neumünstrum und weiteren Projekten unbürokratischer geregelt werden. Es muss sichergestellt sein, dass auch Projektinitiativen außerhalb der städtischen Verwaltung von dieser potentiellen Förderung bezuschusst werden können.“

Abschließend sehen es die jungen Sozialdemokraten als erste Priorität an, dass die bereits mündlich erteilten Zusagen einer Weiterführung Neumünstrums auch schriftlich festgehalten werden.

Weitere Positionierungen seitens der Jusos zum Thema Kinder- und Jugendbeteiligung sowie Demokratieförderung werden auf dem nächsten Parteitag der SPD Neumünster durch einen Leitantrag zur Abstimmung gestellt.

Homepage: Jusos Neumünster