Demnächst:

24.10.2018
SPD Neumünster-Süd

19:00 Uhr, Mitgliederversammlung: Vereinstreff ...

Zu gut für die Tonne!

Jetzt bewerben um den zugutfuerdietonne.de/ Bundespreis!

Kontakt

SPD Bürgerbüro
Großflecken 75
24534 Neumünster
Telefon: 04321 92 98 30
Telefax: 04321 92 98 31
E-Mail und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Ihre Abgeordnete im Landtag

Ihre Abgeordnete im Bundestag

Jetzt Mitglied werden!

SPD NMS bei Facebook

Sicherheit im Stadtteil – in Tungendorf gibt es kaum Probleme

Veröffentlicht am 29.11.2016, 18:58 Uhr     Druckversion

Der Ortsvereinsvorsitzende Gerrit Köhler war sehr zufrieden.

Auf Einladung des SPD Orstvereins Tungendorf fand im November eine gut besuchte Veranstaltung unter der Überschrift „Sicherheit im Stadtteil“ statt.

Moderiert von Henning Möbius berichteten der Leiter der Polizeidirektion Bernd Lohse und Hartwig Puhlmann, Leiter des Zweiten Polizereviers, über die Arbeit der Polizei und ihre Erfahrungen aus dem Stadtteil Tungendorf.  Anschließend hatten die anwesenden Gäste Gelegenheit, Fragen an die Referenten zu stellen und von ihren alltäglichen Beobachtungen zu berichten. Das erfreuliche Ergebnis der Veranstaltung lässt sich so zusammenfassen: Das Sicherheitsgefühl der Tungendorfer Bürgerinnen und Bürger ist gut. Aufgrund der hier gelebten Nachbarschaft fallen verdächtige Beobachtungen und potentielle Straftäter meist schnell auf. Aus polizeilicher Sicht ist Tungendorf somit ein Stadtteil, der aufgrund der guten Sozialkontrolle in die Kategorie der Stadtteile mit der geringsten Kriminalität fällt. Bei 10 000 Einwohnern zählt die örtliche Polizei nur 50 Gewalttaten im Jahr. Herausgestellt wurde auch das Tungendorfer Polizeirevier am Volkshaus. Hier haben die Bürgerinnen und Bürger direkte Ansprechpartner. Bei Auffälligkeiten, Sorgen oder Ängsten stehen die Beamten im Stadtteil gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Der Ortsvereinsvorsitzende Gerrit Köhler zeigte sich sehr zufrieden und dankte allen Beteiligten des gelungenen Informationsabends.

Homepage: SPD NMS Tungendorf


Kommentare
Keine Kommentare