Zu gut für die Tonne!

Jetzt bewerben um den zugutfuerdietonne.de/ Bundespreis!

Kontakt

SPD Bürgerbüro
Großflecken 75
24534 Neumünster
Telefon: 04321 92 98 30
Telefax: 04321 92 98 31
E-Mail und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Ihre Abgeordnete im Landtag

Ihre Abgeordnete im Bundestag

Jetzt Mitglied werden!

SPD NMS bei Facebook

Kommunalwahlprogramm 2018

Unser Kommunalwahlprogramm als PDF zum herunterladen:
SPD Neumünster Kommunalwahlprogramm 2018 – Kurzfassung
SPD Neumünster Kommunalwahlprogramm 2018

Neumünster - Neue Horizonte

ZUSAMMEN. SICHER. VORWÄRTS.

SPD Neumünster

Seit 150 Jahren engagieren sich Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten für Neumünster. Wir haben die Geschichte dieser Stadt in all ihren Höhen und Tiefen, mit all ihren Chancen und Herausforderungen, mitgestaltet. Auch jetzt – in dieser Zeit der Veränderung – werden wir mit unseren unumstößlichen, lebensbejahenden Grundwerten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität den Wandel aktiv gestalten. Wir sind die demokratische Kraft mit Gestaltungswillen und Entscheidungsfreude! Wir wollen: Perspektiven statt Verunsicherung – Gestalten statt verwalten!

Als SPD Neumünster wollen wir Anwalt der Menschen in unserer Stadt sein. Wir machen uns stark dafür, dass niemand ungerecht behandelt oder benachteiligt wird. Alle sollen bei uns dieselben Chancen haben. Bei Entscheidungen werden wir alle mitnehmen und beteiligen. Andernfalls wird der soziale Frieden bedroht. 

Neumünsters Wirtschaft wächst. Jedes Jahr finden bei uns mehr Menschen Arbeit. Die Unternehmen in unserer Stadt investieren in die Zukunft. All das freut uns. Leider kommt diese Entwicklung nicht bei allen an. Immer noch leben viele Neumünsteranerinnen und Neumünsteraner unter schwierigen Bedingungen. In allen Stadtteilen gibt es Menschen, die sich selbst kleine Wünsche nicht erfüllen können. Oft wissen sie nicht, wie es morgen weitergehen soll. Das darf nicht sein! Wir wollen das ändern!

ZUSAMMEN

Vieles ist aktuell in Bewegung. Der technische Fortschritt verändert die Art, wie wir leben und arbeiten. Die spürbaren gesellschaftlichen Veränderungen durch Digitalisierung, Globalisierung und den demografischen Wandel verunsichern viele Menschen. Die Welt ist unübersichtlicher geworden. Gleichzeitig spüren wir die Folgen der weltweiten politischen Entwicklungen auch hier in Neumünster. Gerade angesichts dieser Zeit der Veränderung müssen wir einander unterhaken und gegenseitig unterstützen. Zusammen sind wir stärker als alleine!

Als SPD schauen wir genau hin. Wir wollen wissen, was in den Stadtteilen passiert. Wo ist die Bedrängnis groß, wo ist Hilfe nötig, was kann besser laufen? Unser Ziel ist, das Leben der Menschen in Neumünster besser zu machen. Dafür wollen wir mit dem Handlungskonzept Armut genau denjenigen helfen, bei denen der Aufschwung noch nicht angekommen ist. 

Für uns gehört zum Zusammenleben auch Vertrautheit. Weltoffen und heimatverbunden ist für uns kein Widerspruch, sondern bedingt einander. Wir wollen, dass alle Neumünsteranerinnen und Neumünsteraner stolz auf ihre Stadt sein können. Sie sollen gern hier leben und sich dabei gegenseitig unterstützen. Deshalb freuen wir uns auch, wenn unsere Stadt – unsere Heimat – durch neue Menschen bereichert wird. Neumünster wächst!

In diesem Sinne verstehen wir auch unsere Integrationspolitik. Aus Fremden werden Nachbarn. Zusammen machen wir Neumünster noch stärker und lebenswerter. Dafür brauchen wir die vielen Menschen in der Stadt, die sich in ihrer Freizeit dafür einsetzen, den Zusammenhalt zu stärken. Die wollen wir mitnehmen, wenn wir Politik machen. Denn zusammen geht alles besser!

SICHER

Nur wer sich sicher fühlt, kann frei leben. Leider berichten immer mehr Menschen, dass sie Ängste haben. Das hängt einerseits mit der beschleunigten gesellschaftlichen Veränderung zusammen. Es liegt aber auch daran, dass viele die eigene Zukunft heute weniger gut planen können. Als SPD nehmen wir diese Herausforderung an. Wir wollen eine Stadt, in der sich alle Menschen sicher fühlen.

Eine Voraussetzung dafür ist, dass sich die Menschen auf bürgernahe Polizeipräsenz im Stadtteil verlassen können. Wichtig ist auch eine zuverlässige Stadtverwaltung. Dafür brauchen wir ausreichend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich Zeit für die Menschen nehmen und schnell erreichbar sind. 

Dazu gehören auch berufliche Perspektiven, Arbeit, von der man leben und für das Alter vorsorgen kann, sowie faire Arbeitsverträge ohne sachgrundlose Befristung. All das sorgt dafür, dass wir sicher und mit Zuversicht in die Zukunft blicken.

Für ein sicheres Gefühl müssen auch alle Menschen eine Wohnung finden, die sie sich leisten können. Es geht um die Bekämpfung der Armut in der Stadt. Sicherheit bedeutet, dass Eltern wissen: wir finden einen Kita-Platz, den wir bezahlen können. Sicherheit entsteht auch, wenn alle Kinder in Kita oder Schule ein warmes Mittagessen bekommen. 

Natürlich sorgen wir auch für gefahrlose und beleuchtete Wege und Plätze in der Stadt. Erfolgreich wurde auf Initiative der SPD ein kommunaler Ordnungsdienst eingeführt. Mit Familien- und Begegnungszentren verhindern wir, dass jemand sozial abrutscht. So leben wir sicher zusammen!

VORWÄRTS

Neumünster und seine Einwohner haben große Chancen. Wir sind überzeugt, dass gesellschaftliche Veränderung die Kraft für Bewegung nach vorne freisetzt. Diese Kraft wollen wir nutzen, um Neumünsters Potentiale voll zu entfalten – wir wollen vorwärts mit der Stadt!

Wir sind das Herz Schleswig-Holsteins! Neumünster liegt in der Mitte des Landes. Alle wichtigen Verkehrswege berühren unsere Stadt. Bei uns kann man gut leben. Unsere Stadt entwickelt sich positiv und hat große Stärken. Leider strahlt dieses Bild noch nicht in das Land aus.

Deshalb wollen wir ein neues, positives Bild von Neumünster prägen. Wir zeigen allen, dass es in der Stadt vorwärts geht. Wir sind attraktiv für alle Generationen. Auch Unternehmen finden gute Bedingungen. Bei uns gibt es bezahlbare Wohnungen und Gewerbeflächen. Wir sind bestens angebunden. Neumünster hat eine attraktive Bildungslandschaft – besonders im beruflichen Bereich. Dadurch finden Unternehmen viele Talente. In Neumünster hat Jugend Zukunft! All das werden wir nutzen, um Neumünster voran zu bringen. Wir kennen nur eine Richtung. Vorwärts!

So soll Neumünster werden – Perspektiven der SPD

  • Gute Bildung in kostenfreien KiTas und gut ausgebauten sowie ausgestatteten Ganztagsschulen. Kostenfreies, gesundes Mittagessen in Kindertagespflege, Kindertagesstätten und Grundschulen.
  • Gute Arbeit mit sicheren, tarifgebundenen Arbeitsplätzen in attraktiven Unternehmen – von denen Neumünster schon viele hat.
  • Gute Bedingungen für die Wirtschaft. Planungssicherheit durch Stabilität bei Steuern und Abgaben. Leistungsfähige und bürgerfreundliche Verwaltung. 
  • Gutes, selbstbestimmtes und sicheres Leben im Alter. 
  • Gut, sicher und angstfrei leben in unserer Stadt – durch quartiersnahe Polizeipräsenz und Wachsamkeit durch den stadteigenen Ordnungsdienst. Dazu gehört auch der offene und tolerante Umgang mit Menschen aus anderen Herkunftsländern.  
  • Gutes Kulturangebot durch verstärkte Förderung der städtischen und freien Kulturarbeit.
  • Gute und nachhaltige Förderung des Sports.
  • Guten Klimaschutz durch Verbesserung des ÖPNV bis hin zur kostenfreien Nutzung für die Menschen in Neumünster. Dazu gehört auch der Ausbau zur Fahrradstadt.
  • Gutes und günstiges Wohnen durch geförderten Wohnungsbau, d.h. nur noch Baugenehmigungen für Mehrfamilienhäuser bei einem Anteil von 30 Prozent bezahlbarer und barrierefreier Wohnungen. Eigene kommunale Förderung für junge Familien. 
  • So entwickeln wir Neumünster weiter zu einer l(i)ebenswerten Stadt.