Zu gut für die Tonne!

Jetzt bewerben um den zugutfuerdietonne.de/ Bundespreis!

Kontakt

SPD Bürgerbüro
Großflecken 75
24534 Neumünster
Telefon: 04321 92 98 30
Telefax: 04321 92 98 31
E-Mail und Öffnungszeiten finden Sie hier.

Ihre Abgeordnete im Landtag

Ihre Abgeordnete im Bundestag

Jetzt Mitglied werden!

SPD NMS bei Facebook

NEUMÜNSTER - NEUE HORIZONTE

"Die SPD Neumünster macht sich stark für die Menschen in unserer Stadt. Wir wollen dafür sorgen, dass niemand ungerecht behandelt oder benachteiligt wird. Jeder soll bei uns faire Chancen haben.
Bei Entscheidungen werden wir alle beteiligen, die Interesse haben. Denn wir sind die demokratische Kraft mit Gestaltungswillen und Entscheidungsfreude!"

Kirsten Eickhoff-Weber, Vorsitzende SPD Neumünster

ZUSAMMEN. SICHER. VORWÄRTS.

"Wir sagen der Armut den Kampf an.
Gemeinsam mit Sozialverbänden, engagierter Bürgerschaft und der Stadt, muss das von der SPD auf den Weg gebrachte Handlungskonzept schnellstmöglich wirksam umgesetzt werden."

Volker Andresen, Vorsitzender SPD Rathausfraktion

Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 10.09.2018, 16:37 Uhr (158 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Wie lässt sich die Verschwendung von Lebensmitteln nachhaltig reduzieren? Bereits zum vierten Mal werden mit dem Wettbewerb „Zu gut für die Tonne!“ bundesweit vorbildhafte Ansätze gesucht, die helfen, Lebensmittelabfälle zu vermeiden. Die für Neumünster zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm ruft Bürgerinnen und Bürger, Schulklassen, Initiativen, Unternehmen, NGOs und kommunale Stellen zur Bewerbung für den Bundespreis auf.

 
Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 30.08.2018, 13:09 Uhr (536 mal gelesen)
[Umwelt]
„Wir gratulieren der Stiftung Naturschutz Schleswig-Holstein zum erfolgreichen Abschluss des LIFE-Aurinia Projekts. Hier ist mit viel Wissen und Engagement in langjähriger Arbeit etwas sehr bemerkenswertes gesichert worden: Schatzkammern der Biodiversität! Der goldene Scheckenfalter fliegt jetzt Dank der Arbeit der Stiftung wieder durch Schleswig-Holstein.“,  so Kirsten Eickhoff-Weber, agrarpolitische Sprecherin der SPD- Landtagsfraktion.

 
Veröffentlicht von Jusos Neumünster am: 29.08.2018, 22:19 Uhr (550 mal gelesen)
[Allgemein]
Unser Juso-Kreisvorsitzender, Paul Weber, hat einen jugendpolitischen Kolumenbeitrag zu den Geschehnissen der letzten Tage in Chemnitz verfasst. Darin werden einige Fragen und Hypothesen zum Entstehen dieser Gewaltexzesse diskutiert:

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 29.08.2018, 16:04 Uhr (411 mal gelesen)
[Bundespolitik]
Der Koalitionsausschuss hat sich gestern auf Drängen der SPD auf einen Neustart für die Rente geeinigt. Bereits heute hat das Bundeskabinett einen Gesetzentwurf von Arbeits- und Sozialminister Hubertus Heil (SPD) auf den Weg ins parlamentarische Verfahren gebracht, der für eine stabile und gerechte Rente sorgen soll. Außerdem wird es erhebliche Verbesserungen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer geben. Dazu erklärt die für Neumünster zuständige SPD-Bundestagsabgeordnete Gabriele Hiller-Ohm, Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales:
 
Veröffentlicht von SPD Rathausfraktion Neumünster am: 28.08.2018, 14:35 Uhr (255 mal gelesen)
[Familie]
„10 Jahre Familienzentren in Neumünster – das ist für uns als SPD Neumünster ein ganz besonderes Jubiläum.

 

614199 Aufrufe seit Mrz 2002