Jusos vor Ort

Jusos in der SPD
SPD-Bürgerbüro
Großflecken 75
24534 Neumünster

Kreisvorsitz:
Paul Weber und Nadja Winter
paul.weber@spd-neumuenster.de

Jusos NMS auf Facebook

Mitglied werden

Die Jusos Neumünster sagen JA!

Veröffentlicht am 20.05.2014, 16:44 Uhr     Druckversion

Die Jusos in der SPD Neumünster sagen JA zu einer lebendigen Innenstadt!

Hierzu erklärt die Vorsitzende Nadja Winter: „Für uns ist die Regelung durch Pförtnerampeln an den Ampelkreuzungen nicht tragbar. Die daraus resultierenden Rückstaus bedeuten nutzlose Wartezeiten und behindern die Erreichbarkeit des Großfleckens erheblich. Daher sprechen wir uns für ein JA! beim Bürgerentscheid aus!“

Dann bleibt der Großflecken für Anlieger offen und alle Leute, die ein direktes Ziel auf dem Großflecken erreichen wollen, haben freie Fahrt. Ebenso die Erreichbarkeit der bekannten, beliebten Parkplätze ist gewährleitstet. Des Weiteren wird die Einhaltung des Busfahrplans durch die Reduzierung des Durchfahrtverkehrs endlich wieder realistischer.

Wir wünschen uns weitere Umgestaltungsmaßnahmen, die auf unserem Großflecken sowohl ein modernes Erscheinungsbild als auch zeitgemäße Aufenthaltsqualitäten schaffen. Hierbei müssen die Menschen in Neumünster, Handel, Ratsversammlung und die Stadtverwaltung endlich an einem Strang ziehen! Die Alleingänge vergangener Tage sind für unsere Innenstadt nicht mehr auszuhalten.

„Der Zukunftsdialog mit den Werkstattgesprächen zur Entwicklung der Innenstadt waren ein klasse Ansatz. Das ist der richtige Weg! Wir wollen als junge Leute in Neumünster gehört werden und mitreden. Wir haben schon viele Städte gesehen und eine Vorstellung von zukunftsorientierter Stadtentwicklung!“, erklärt der stellvertretende Vorsitzende Paul Weber.

„Eine Ja-Stimme im Bürgerentscheid ist ein erster Schritt in Richtung einer attraktiven und generationenübergreifend lebendig gelebten Innenstadt!“, so Winter abschließend.