OV-Vorsitzende
 
          Monika Schmidt
Ihre Abgeordnete im Landtag

Jetzt Mitglied werden !

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage !

Hier erfahren Sie in regelmäßigen Abständen mehr über unsere Aktivitäten im Ortsverein und im Stadteilbeirat Stadtmitte.

Wir machen Politik für die Menschen in Neumünster.

In Zeiten allgemeiner Politikverdrossenheit hoffen wir auf rege Beteiligung und Anregungen, wie Politik direkt vor Ort wieder für „Jedermann“ interessant gestaltet werden kann und dann, wenn möglich, auch umgesetzt werden kann.

Wir freuen uns auf einen regen Meinungsaustausch, hoffen natürlich, den Einen oder die Andere dann auch für die aktive Mitarbeit gewinnen zu können.

Der Ortsverein Schwale - Die SPD vor Ort.

Der Ortsverein Schwale wählte am 19.September 2017 einen neuen Vorstand.

Veröffentlicht von SPD Rathausfraktion Neumünster am: 21.11.2017, 19:49 Uhr (139 mal gelesen)
[Allgemein]
Der Antrag von SPD Ratsherr Claus-Rudolf Johna zur Aufwertung der Holstenköste wurde von Jamaika abgelehnt.

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 20.11.2017, 16:53 Uhr (40 mal gelesen)
[Allgemein]
Rund 40 Neumünsteraner SozialdemokratInnen und GewerkschafterInnen gedachten am Volkstrauertag der Opfer von Krieg und Faschismus. Unter der historischen Fahne des SPD-Ortsvereins Faldera trotzten sie dem Graupelschauer und setzten gemeinsam ein Zeichen für Demokratie, für Frieden und Freiheit. Nicht nur an diesem Tag muss es heißen: Nie wieder Krieg! Nie wieder Faschismus! 

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 16.11.2017, 12:04 Uhr (157 mal gelesen)
[Veranstaltungen]
Auch in diesem Jahr legt der SPD Kreisverband Neumünster am Volkstrauertag einen Kranz zum Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus am Stein auf der Klosterinsel nieder. Die Kranzniederlegung findet am Sonntag, den 19. November um 10.00 Uhr statt.

 
Veröffentlicht von Kirsten Eickhoff-Weber, MdL am: 16.11.2017, 11:06 Uhr (195 mal gelesen)
[Landwirtschaft]
„Wir haben jetzt die große Chance die Weichen zu stellen für eine ressourcenschonende Landwirtschaft der Nachhaltigkeit: ökologisch verträglich, sozial gerecht, ökonomisch rentabel. Wir müssen dafür sorgen, dass wir unsere Landwirtschaft auf diesem Weg nicht allein lassen. Wir müssen sicherstellen, dass das eine Totalherbizid nicht schlicht durch ein anderes ersetzt wird.“ Kirsten Eickhoff-Weber im Landtag zu TOP 12 Ausstiegsplan aus dem Einsatz von Glyphosat.  

 
Veröffentlicht von SPD-Neumünster am: 11.11.2017, 12:07 Uhr (306 mal gelesen)
[Arbeit]
Das Fahrzeuginstandhaltungs-Werk der Deutschen Bahn in Neumünster bleibt erhalten! Die SPD Neumünster hat sich in der zurückliegenden Zeit immer wieder für den Erhalt stark gemacht.  

 

106481 Aufrufe seit März 2010