Übersicht

Ortsverein Süd

Bild: Philip Häniche

Kirsten Eickhoff-Weber tritt wieder an

Der Kreisvorstand der SPD Neumünster begrüßt einhellig, dass Kirsten Eickhoff-Weber wieder als Landtagsabgeordnete für Neumünster und Boostedt antreten will. Ihre Bewerbung um die Kandidatur gab Eickhoff-Weber auf der Kreisvorstandssitzung am vergangenen Montag bekannt.

Bild: unDraw

Fahrdienst der SPD zur Oberbürgermeisterwahl

Wir freuen uns aufgrund der aktuell niedrigen Corona-Werte zur Stichwahl am 30. Mai wieder einen Fahrdienst für diejenigen Wählerinnen und Wähler anbieten zu können, die mobil eingeschränkt sind und ohne Unterstützung nicht zum Wahllokal kommen können.

Bild: Pepe Lange

Tobias Bergmann stellt 100 Tage Programm vor

„Wir dürfen keine Zeit verlieren – in den vergangenen Jahren wurden viele Vorhaben auf die lange Bank geschoben. Neumünster braucht neue Impulse“, erklärt SPD-Oberbürgermeisterkandidat Tobias Bergmann. Dafür hat er ein Programm für die ersten 100 Tage der sechsjährigen Amtszeit vorgelegt.

Gemeinsam für das neue Neumünster!

Vielen Dank an die vielen Genossinnen und Genossen aus Neumünster, den Nachbargemeinden und ganz Schleswig-Holstein, für die tatkräftige Unterstützung am Sonntag! Gemeinsam haben wir über 3000 Flyer verteilt, um Tobias Bergmann in der letzten Etappe des Wahlkampfes zu unterstützen.

Zukunftsgespräch mit Olaf Scholz, Dr. Kristian Klinck und Tobias Bergmann

Die digitale Deutschlandtour führt den SPD-Kanzlerkandidaten am 26. April nach Neumünster. Olaf Scholz stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger und will umgekehrt erfahren, was die Menschen in Neumünster bewegt – von der Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Lockdown über gute Löhne, zukunftsfähige Mobilität und Gesundheitsversorgung, Corona-Hilfen für Selbstständige, moderne Bildung und Digitalisierung, Perspektiven der Jugend, bis hin zu Fragen, wie eine sozial gerechte Klimapolitik aussieht.

Wahlkampf ist Teamarbeit

Zusammenhalt trotz Abstand: Wir machen unseren Wahlkampf gemeinsam. Ob Plakate kleben, Flyer verteilen oder Termine vor Ort – wir als SPD unterstützen Tobias Bergmann mit Herz und Hand in diesem Wahlkampf.

Bild: Jörg Asmus-Wieben

Facebook für Feuerwehren: Naher Wahltermin bringt Oberbürgermeister in Bewegung

SPD-Ratsherr Claus-Rudolf Johna begrüßt, dass seit Oktober 2019 endlich Bewegung in die Sache kommt und die Freiwilligen Feuerwehren vielleicht Facebook und Instagram nutzen können. Aber weder die dringende Nachwuchsarbeit oder die Öffentlichkeitsarbeit der Freiwilligen Feuerwehren, noch die Corona Pandemie, sondern vielmehr der nahe Wahltermin, ist der eigentliche Grund der zaghaften Einsicht des Oberbürgermeisters.