Übersicht

Kristian Klinck Neumünster (Kristian Klinck)

Meldungen vom Bundestagskandidaten Kristian Klinck explizit mit Neumünsteraner Bezug

Jobtour in unserer Heimat

In unserer Heimat wird von den Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ganz viel geleistet. Die Betriebe sind so vielfältig wie die Menschen, die dort arbeiten. Es ist wichtig, dass man als Abgeordneter den Kontakt zur Arbeitswelt nicht verliert. Sonst kommen komische Gesetze…

Neumünster bekommt eine Hochschulanbindung

Neumünster wird Hochschulstandort! Darüber freue ich mich sehr und gratuliere der Stadt herzlich. Die Entscheidung der Fachhochschule Kiel für den Standort Neumünster ist eine große Anerkennung für die beeindruckende Leistung, die die Stadt in den vergangenen Jahrzehnten erbracht hat. Neumünster…

Besuch im DHL-Paketzentrum Neumünster

Das DHL-Paketzentrum am Krokamp in Neumünster ist eines von 37 Verteilzentren deutschlandweit. Etwa 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können bis zu 240.000 Pakete pro Schicht durchschleusen. Und es wird weiter in das Zentrum investiert. „Mit dem neuen Mittelformat-Sortierer können wir unsere…

Mindestlohn von 12 Euro kommt

Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten haben vor der Wahl 2021 ein zentrales Versprechen abgegeben, das wir jetzt einlösen: Wir sorgen für mehr Respekt durch einen Mindestlohn von 12 Euro. Ab Oktober 2022 werden Millionen Menschen deutlich mehr Geld in der Tasche…

Netzwerktreffen bei der Metropolregion Hamburg

Zu den wichtigsten Aufgaben eines Bundestagsabgeordneten gehört es, Projekte im Wahlkreis anzuschieben. Wenn wir nicht investieren, bleiben wir stehen. Und dann fallen wir zurück, weil die Substanz unserer Infrastruktur schlechter wird und weil andere Regionen investieren und uns zurücklassen. Ein…

Zweites Entlastungspaket bei Energiepreisen kommt

Für die steigenden Energiepreise gibt es viele Ursachen, unter anderem den Krieg in der Ukraine. Die steigenden Preise sind eine Belastung für alle, für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ebenso wie für Studierende und Auszubildende, für Transferleistungsempfänger ebenso wie für Seniorinnen und…

Erste Rede im Bundestag

Das Rednerpult wird vorbereitet! Morgen (Freitag, 28.01.2022) halte ich meine erste Rede im Bundestag – zum Irak-Einsatz der Bundeswehr. Der Tagesordnungspunkt „Fortsetzung des Einsatzes bewaffneter deutscher Streitkräfte – Stabilisierung sichern, Wiedererstarken des IS verhindern, Versöhnung im Irak fördern“ wird von…

Besuch im Werk der DB Fahrzeuginstandhaltung

Das Werk der DB Fahrzeuginstandhaltung ist mit 700 Arbeitsplätzen der größte Industriebetrieb in Neumünster. Dort werden die Inspektion, die Aufbereitung und die Modernisierung von Fahrzeugen der Deutschen Bahn und anderer Eisenbahnunternehmen durchgeführt. Es besteht eine Spezialisierung auf Reisezugwagen des Fernverkehrs,…

Besuch bei den Stadtwerken Neumünster

Am Montag habe ich die Stadtwerke Neumünster besucht. Die Stadt Neumünster hat sich bisher gegen Privatisierungen im großen Ausmaß entschieden und ist nach wie vor Eigentümer des Friedrich-Ebert-Krankenhauses, der Wobau, der Stadtwerke und des Technischen Betriebszentrums. Das ist eine große…

Besuch bei der Wobau Neumünster

Jeder sechste Mieter in Neumünster wohnt in einem Haus der Neumünsteraner Wohnungsbaugesellschaft, kurz Wobau. Mit einem Bestand von etwa 3.300 eigenen Wohnungen kann die Wobau die Mieten in Neumünster sozialverträglich gestalten. Das ist stark und ein großer Erfolg für die…