Übersicht

Digitalisierung

Bild: Carsten Wiegmann

Wieder keine Lösung für die Frankenstraße

Am 05. November 2019 tagte die Neumünsteraner Ratsversammlung im Neuen Rathaus. Neben der Sanierung der Frankenstraße standen u.a. der interfraktionelle Antrag „Masterplan Mobilität“ und der erste Initiativantrag des Kinder- und Jugendbeirates zur Einberufung einer Digital-Konferenz zur Beratung auf der Tagesordnung.

Digitalpakt: 6,5 Mio. Euro für Schulen in Neumünster

„6,5 Mio. Euro Bundesmittel aus dem Digitalpakts stehen laut Förderrichtlinie der Landesregierung für Schulen in Neumünster bereit. Jetzt muss die Stadt liefern, damit die Schulen in Neumünster Klarheit darüber haben, mit welchen Mitteln sie für ihre digitale Infrastruktur rechnen können“, fordert Bernd Delfs, SPD-Ratsherr und Vorsitzender des Schul-, Kultur- und Sportausschuss.

Bild: colourbox

Neumünster hat jetzt drei digitale Modellschulen

Die Zahl der digitalen Modellschulen in Schleswig-Holstein steigt kontinuierlich. Mit dem Nachtragshaushalt hatte der Landtag im März eine weitere Million für das Projekt „Lernen mit digitalen Medien“ zur Verfügung gestellt.

Bild: Carsten Wiegmann

SPD und BfB/Piraten wollen freies WLAN in der Innenstadt

In der nächsten Ratsversammlung wollen die Fraktionen von SPD und BfB/Piraten die Verwaltung beauftragen, die Voraussetzungen und Kosten für die Einrichtung eines kostenfreien Hotspots sowie für die Einführung und Umsetzung von Freifunk  in Neumünsters Innenstadt zu ermitteln und der Ratsversammlung dazu einen Umsetzungsvorschlag vorzulegen.

Bild: Jörg Asmus-Wieben

Auch Grundschulen brauchen das schnelle Internet

Als absolut notwendigen und sinnvollen Schritt für die Weiterentwicklung moderner Schulen begrüßt der schulpolitische Sprecher der SPD-Rathausfraktion Bernd Delfs den jüngsten Beschluss der Ratsversammlung, alle Schulen in Neumünster an das Glasfasernetz anzuschließen.