Übersicht

Kreisverband

Bild: SPD Neumünster

Soziale Gerechtigkeit bei Energiekrise und Klimawende

Wir alle spüren täglich die sich verändernde Lage. Die Preissteigerungen in allen Bereichen treffen jeden von uns, besonders aber die, die wenig oder sehr wenig haben. Es darf nicht sein, dass in den armen Kommunen arme Menschen arm dran sind. Jetzt muss der Sozialstaat seine Stärke beweisen! Niemand darf allein gelassen werden.

Ein Jahr Oberbürgermeister Tobias Bergmann – Ein gutes Jahr für Neumünster

Nach einem hoch engagierten Wahlkampf, der durch eine große Nähe zu den Menschen in Neumünster geprägt war, wurde Tobias Bergmann am 30.05.2021 in einer Stichwahl zum Oberbürgermeister der Stadt Neumünster gewählt. Die Neumünsteraner*innen haben sich damit für eine überzeugende Persönlichkeit, einen versierten Fachmann, einen engagierten Neumünsteraner und für ein ambitioniertes Wahlprogramm entschieden: Das neue Neumünster.

Thomas Losse-Müller und Serpil Midyatli am Infostand

Thomas Losse-Müller und Serpil Midyatli kommen am Freitag, den 06. Mai ab 12:00 Uhr zum Infostand der SPD Neumünster auf dem Großflecken. Der Spitzenkandidat der SPD für die Landtagswahl am 08. Mai und die Vorsitzende der SPD-Schleswig-Holstein freuen sich auf den Austausch und die Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Bild: colourbox

SPD fordert Ausbau von Kitas und Schulen in Neumünster

Die SPD unterstützt die Initiative von Oberbürgermeister Tobias Bergmann, kurzfristig zusätzlich drei Kitas an verschiedenen Standorten in der Stadt zu errichten. Dadurch werden rund 220 Kita-Plätze neu geschaffen und die lange Warteliste aufgrund fehlender Betreuungsplätze wird fast halbiert.

Wahlkampf ist Teamarbeit

Wir machen unseren Wahlkampf gemeinsam. Ob Plakate kleben, Flyer verteilen oder Termine vor Ort – wir als SPD unterstützen Kirsten Eickhoff-Weber und Thomas Losse-Müller mit Herz und Hand in diesem Wahlkampf.

Familie, Karriere, Ehrenamt – Wie schaffe ich das alles?

Live am 08. März um 15 Uhr im Freien Radio Neumünster: Drei Frauen, drei Generation, dieselbe Frage. Yaren Talia Özgür (19, Studentin), Yvonne Zielke-Rieckmann (43, Ratsfrau & Erzieherin) und Kirsten Eickhoff-Weber (61, Landtagsabgeordnete) berichten von ihren Erfahrungen, schauen was Frauen…

SPD gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Auch in diesem Jahr gedenkt die SPD Neumünster am 27. Januar der Opfer des Nationalsozialismus. Aufgrund der Corona-Beschränkungen wird das Gedenken in diesem Jahr in einem sehr kleinen Rahmen stattfinden. Die Kreisvorsitzende der Jusos Neumünster Yaren Özgür und der Vorsitzende der SPD-Rathausfraktion und stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Volker Andresen werden gemeinsam um 17:30 Uhr an der Gedenktafel im Rathaus-Innenhof einen Kranz niederlegen.

Klare Haltung – zusammenstehen gegen die Pandemie

"Wir haben Vertrauen in Staat, Wissenschaft und Menschen und stehen zusammen gegen die Pandemie – diese Botschaft der Aktion ‚Mit Vertrauen für Neumünster‘ unterstützen wir als SPD ausdrücklich. Unser großer Dank gilt den Initiatoren, die diese Aktion ins Leben gerufen haben", so SPD-Kreisvorsitzende Kirsten Eickhoff-Weber und SPD-Rathausfraktionsvorsitzender Volker Andresen zur Menschenkette „Mit Vertrauen für Neumünster“.

Bild: FaerberDesign

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Das vergangene Jahr hatte Höhen und Tiefen. In Neumünster sind die Weichen für ein gutes Miteinander und eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Wir wollen zuversichtlich in das neue Jahr starten und uns weiter für unsere Stadt einsetzen, denn Zusammenhalt und Fortschritt…

Bild: Carsten Wiegmann

Neuwahlen bei der SPD Neumünster

Die SPD-Kreisvorsitzende Kirsten Eickhoff-Weber wurde am 10.11. auf dem Kreisparteitag der SPD Neumünster mit großer Mehrheit (91%) wiedergewählt. Ebenfalls mit großer Mehrheit wiedergewählt wurden die stellvertretenden Vorsitzenden Jo Blane und Volker Andresen sowie der Kreiskassierer Thorsten Klimm.

Bild: SPD Neumünster

Gedenken und Kranzniederlegung am Volkstrauertag

Die SPD Neumünster wird am Volkstrauertag wieder der Opfer des Nationalsozialismus am Stein auf der Klosterinsel gedenken. Die Kranzniederlegung findet am Sonntag, den 14. November um 10.00 Uhr statt. Dabei wird der Vorsitzende der SPD-Rathausfraktion Volker Andresen einige Worte des Gedenkens an die Anwesenden richten.

Landtagswahl 2022 – Eickhoff-Weber erneut aufgestellt

Mit 92,89 Prozent stellten die Delegierten der SPD Neumünster und des SPD-Ortsvereins Boostedt am Donnerstagabend Kirsten Eickhoff-Weber erneut als ihre Kandidatin für den Landtagswahlkampf 2022 auf. Auch der SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl Thomas Losse-Müller und der Neumünsteraner Oberbürgermeister Tobias Bergmann waren zu Gast und gratulierten Kirsten Eickhoff-Weber zu ihrer Nominierung.

Jetzt ist es amtlich!

Gestern Abend wurde Tobias Bergmann im Rahmen einer Sondersitzung der Ratsversammlung vereidigt - am 01. September wird er sein Amt als Oberbürgermeister der Stadt Neumünster antreten.

Bild: Frederik Digulla

Hindenburg-Kaserne: Ein Blaulicht-Campus in Neumünster

Mitten in der Stadt, mitten in Schleswig-Holstein soll ein Ort der Aus- und Weiterbildung für die Frauen und Männer entstehen, die sich im Haupt- und Ehrenamt für den Schutz unserer Gesellschaft einsetzen. Am Donnerstag besuchte der SPD-Parteivorsitzende Dr. Norbert Walter-Borjans Neumünster, um sich über die aktuelle Planung für das Gelände der ehemaligen Hindenburg-Kaserne zu informieren.

Bild: Philip Häniche

Kirsten Eickhoff-Weber tritt wieder an

Der Kreisvorstand der SPD Neumünster begrüßt einhellig, dass Kirsten Eickhoff-Weber wieder als Landtagsabgeordnete für Neumünster und Boostedt antreten will. Ihre Bewerbung um die Kandidatur gab Eickhoff-Weber auf der Kreisvorstandssitzung am vergangenen Montag bekannt.

Zukunftsgespräch mit Olaf Scholz, Dr. Kristian Klinck und Tobias Bergmann

Die digitale Deutschlandtour führt den SPD-Kanzlerkandidaten am 26. April nach Neumünster. Olaf Scholz stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger und will umgekehrt erfahren, was die Menschen in Neumünster bewegt – von der Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Lockdown über gute Löhne, zukunftsfähige Mobilität und Gesundheitsversorgung, Corona-Hilfen für Selbstständige, moderne Bildung und Digitalisierung, Perspektiven der Jugend, bis hin zu Fragen, wie eine sozial gerechte Klimapolitik aussieht.