Übersicht

Kreisverband

Klare Haltung – zusammenstehen gegen die Pandemie

"Wir haben Vertrauen in Staat, Wissenschaft und Menschen und stehen zusammen gegen die Pandemie – diese Botschaft der Aktion ‚Mit Vertrauen für Neumünster‘ unterstützen wir als SPD ausdrücklich. Unser großer Dank gilt den Initiatoren, die diese Aktion ins Leben gerufen haben", so SPD-Kreisvorsitzende Kirsten Eickhoff-Weber und SPD-Rathausfraktionsvorsitzender Volker Andresen zur Menschenkette „Mit Vertrauen für Neumünster“.

Bild: FaerberDesign

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Das vergangene Jahr hatte Höhen und Tiefen. In Neumünster sind die Weichen für ein gutes Miteinander und eine erfolgreiche Zukunft gestellt. Wir wollen zuversichtlich in das neue Jahr starten und uns weiter für unsere Stadt einsetzen, denn Zusammenhalt und Fortschritt…

Bild: Carsten Wiegmann

Neuwahlen bei der SPD Neumünster

Die SPD-Kreisvorsitzende Kirsten Eickhoff-Weber wurde am 10.11. auf dem Kreisparteitag der SPD Neumünster mit großer Mehrheit (91%) wiedergewählt. Ebenfalls mit großer Mehrheit wiedergewählt wurden die stellvertretenden Vorsitzenden Jo Blane und Volker Andresen sowie der Kreiskassierer Thorsten Klimm.

Bild: SPD Neumünster

Gedenken und Kranzniederlegung am Volkstrauertag

Die SPD Neumünster wird am Volkstrauertag wieder der Opfer des Nationalsozialismus am Stein auf der Klosterinsel gedenken. Die Kranzniederlegung findet am Sonntag, den 14. November um 10.00 Uhr statt. Dabei wird der Vorsitzende der SPD-Rathausfraktion Volker Andresen einige Worte des Gedenkens an die Anwesenden richten.

Landtagswahl 2022 – Eickhoff-Weber erneut aufgestellt

Mit 92,89 Prozent stellten die Delegierten der SPD Neumünster und des SPD-Ortsvereins Boostedt am Donnerstagabend Kirsten Eickhoff-Weber erneut als ihre Kandidatin für den Landtagswahlkampf 2022 auf. Auch der SPD-Spitzenkandidat für die Landtagswahl Thomas Losse-Müller und der Neumünsteraner Oberbürgermeister Tobias Bergmann waren zu Gast und gratulierten Kirsten Eickhoff-Weber zu ihrer Nominierung.

Jetzt ist es amtlich!

Gestern Abend wurde Tobias Bergmann im Rahmen einer Sondersitzung der Ratsversammlung vereidigt - am 01. September wird er sein Amt als Oberbürgermeister der Stadt Neumünster antreten.

Bild: Frederik Digulla

Hindenburg-Kaserne: Ein Blaulicht-Campus in Neumünster

Mitten in der Stadt, mitten in Schleswig-Holstein soll ein Ort der Aus- und Weiterbildung für die Frauen und Männer entstehen, die sich im Haupt- und Ehrenamt für den Schutz unserer Gesellschaft einsetzen. Am Donnerstag besuchte der SPD-Parteivorsitzende Dr. Norbert Walter-Borjans Neumünster, um sich über die aktuelle Planung für das Gelände der ehemaligen Hindenburg-Kaserne zu informieren.

Bild: Philip Häniche

Kirsten Eickhoff-Weber tritt wieder an

Der Kreisvorstand der SPD Neumünster begrüßt einhellig, dass Kirsten Eickhoff-Weber wieder als Landtagsabgeordnete für Neumünster und Boostedt antreten will. Ihre Bewerbung um die Kandidatur gab Eickhoff-Weber auf der Kreisvorstandssitzung am vergangenen Montag bekannt.

Zukunftsgespräch mit Olaf Scholz, Dr. Kristian Klinck und Tobias Bergmann

Die digitale Deutschlandtour führt den SPD-Kanzlerkandidaten am 26. April nach Neumünster. Olaf Scholz stellt sich den Fragen der Bürgerinnen und Bürger und will umgekehrt erfahren, was die Menschen in Neumünster bewegt – von der Vereinbarkeit von Familie und Beruf im Lockdown über gute Löhne, zukunftsfähige Mobilität und Gesundheitsversorgung, Corona-Hilfen für Selbstständige, moderne Bildung und Digitalisierung, Perspektiven der Jugend, bis hin zu Fragen, wie eine sozial gerechte Klimapolitik aussieht.

Bild: SPD Schleswig-Holstein

Willi-Piecyk-Preis für Kunstprojekte zur Zukunft Europas

Die SPD in Schleswig-Holstein schreibt den mit 2.000 Euro dotieren Willi-Piecyk-Preis aus. Im Jahr 2021 werden Projekte oder Initiativen, die sich unter dem Motto „In Vielfalt geeint“ mit Gegenwart und Zukunft Europas aus künstlerischer und kultureller Sicht auseinandersetzen, ausgezeichnet. Der Preis richtet sich insbesondere an Kunst- und Kulturschaffende sowie Studierende dieser Fachbereiche.

SPD gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

Auch in diesem Jahr gedenkt die SPD Neumünster am 27. Januar der Opfer des Nationalsozialismus. Aufgrund der Corona-Beschränkungen wird das Gedenken in diesem Jahr in einem sehr kleinen Rahmen stattfinden. Die Kreisvorsitzende der Jusos Neumünster Yaren Özgür und der Vorsitzende der SPD-Rathausfraktion und stellvertretende SPD-Kreisvorsitzende Volker Andresen werden gemeinsam um 16:00 Uhr an der Gedenktafel im Rathaus-Innenhof einen Kranz niederlegen.

Bild: Jusos Neumünster

Weihnachtsbotschaft 2020

Der Juso-Kreisvorstand stellt die Forderungen der alljährlichen Weihnachtsbotschaft vor. Das Jahr 2020 endet… endlich! Es war für uns alle kein einfaches und schon gar nicht ein alltägliches Jahr mit seinen üblichen Höhen und Tiefen. Die nötigen…

Bild: Kerstin Riemer / Pixabay

Der nächste entscheidende Schritt zu einem Bildungscampus für Neumünster!

Wird die Landesfeuerwehrschule Teil des Bildungscampus? Die SPD Neumünster unterstützt das Konzept zur Ansiedlung Landesfeuerwehrschule, das gemeinsam von der ehren- und hauptamtlichen Feuerwehr erarbeitet wurde. Eine große Chance für Neumünster, die auch die Ansiedlung weiterer Ausbildungsgänge- und eine Hochschulanbindung möglich macht.